Impressum

Take a Bow

Gegründet wurde Take a Bow – Leipziger Bogenschützen e. V. 2005 von einer Handvoll Verrückter mit einem Traum: Bogenschießen, Basteln und Fachsimpeln in Clubatmosphäre. Von Oktober bis Dezember 2005 wurde dann in einer leeren, ausgebrannten Halle 6 A in der Alten Baumwollspinnerei stundenlang gewerkelt, gebaut, gestrichen und gemauert und endlich – nach hunderten Stunden Arbeit – aufgespannt und geschossen. Seit dem Umzug im Frühjahr 2012 ist die Halle 14 in der Alten Baumwollspinnerei unser neues Zuhause.

Unsere Leidenschaft gehört dem blanken Bogen ohne Visier (Traditionelles Bogenschießen). Die meisten Vereinsmitglieder schießen instinktiv. Egal ob Selfbow-, Langbogen-, Reiterbogen- oder Jagdrecurveschütze – alle sind willkommen.

Jeder Interessierte kann bei uns Bogenschießen oder es lernen (Einführungsstunde). Eine Mitgliedschaft (Mitgliedschaft) im Verein ist nicht erforderlich. Es stehen Bögen unterschiedlicher Stärke für Anfänger und geübte Schützen, Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Passende Pfeile und sonstiges Equipment (Ausrüstungsgalerie) halten wir natürlich auch bereit.

Für Take a Bow – Leipziger Bogenschützen e. V. ist Bogenschießen nicht in erster Linie ein Sport, sondern Entspannung, Ausgleich und Philosophie. Neben dem individuellen Training genießen wir den Austausch mit Gleichgesinnten in unserer gemütlichen Halle (Halle). Viele Mitglieder basteln auch gern am eigenen Equipment und tauschen sich über Bogenbau oder den perfekten selbstgebauten Pfeil aus.