Impressum

Satzung Take a Bow

Take A Bow – Leipziger Bogenschützen e.V.
vom 08.03.2007

§ 1 Name und Sitz des Vereins

  1. Der Verein führt den Namen “Take A Bow – Leipziger Bogenschützen” – folgend kurz „Der Verein“ genannt.
  2. Der Verein hat seinen Sitz in Leipzig.
  3. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 2 Zweck, Aufgaben, Mittelverwendung

  1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts “Steuerbegünstigte Zwecke” der Abgabenordnung.
  2. Zweck des Vereins ist die Förderung des Bogensportes. Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Verbindung eines breit gefächerten Angebotes zur Ausübung des Bogensports sowie der Schaffung einer geeigneten Begegnungsstätte verwirklicht. Dadurch soll vor allem das Interesse am Bogenschießen für jedermann aus nicht ausschließlich sportlichen Motivationen, wie Stressabbau, soziale Kontakte, Interesse an traditionellen Waffen, therapeutischen Erwägungen, etc. gefördert werden.
  3. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
  4. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden.
    Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Keine Person darf durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen oder durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, begünstigt werden.
  5. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

 

Jedermann_2Seite 2