Impressum

Die Schießordnung

  1. Es darf grundsätzlich jeder schießen. Voraussetzung ist die Anerkennung dieser Schießordnung.

  2. Kinder unter 12 Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener schießen.

  3. Eigenes, mitgebrachtes Material ist vor Benutzung dem diensthabenden Vereinsmitglied vorzuzeigen.

  4. Vor dem Schießen hat sich jeder Schütze vom ordnungsgemäßen Zustand seines Materials zu überzeugen.

  5. Beschädigte Ausrüstung (Vereinsbögen, -pfeile, -scheiben und -zubehör) ist dem diensthabenden Vereinsmitglied anzuzeigen.

  6. Jeder Schütze hat sich vor dem Schuss von der Freiheit seines Schussfeldes zu überzeugen.

  7. Hochschüsse und Querschüsse, d.h. in benachbarte Bahnen sind verboten.

  8. Pfeile werden stets auf allen Bahnen gleichzeitig geholt.

  9. Die Halle wird auf eigene Verantwortung und Gefahr genutzt. Insbesondere ist auf Unebenheiten im Boden und hervorstehende Installationen an den Wänden zu achten. Die Haftung für fahrlässige Unfälle, Verletzungen und Sachbeschädigungen wird ausgeschlossen.

  10. Unfälle, Verletzungen und Sachbeschädigungen sind dem diensthabenden Vereinsmitglied unverzüglich anzuzeigen.

  11. Anweisungen durch das diensthabenden Vereinsmitglied hinsichtlich dieser Schießordnung sind Folge zu leisten.